Home

Über das MPIWG

Das MPIWG in Berlin ist eines von mehr als 80 Forschungsinstituten der MPG und wurde 1994 gegründet. Am Institut werden wissenschaftliches Denken und Handeln als historische Phänomene analysiert. Auf der Grundlage einer historischen Epistemologie wird untersucht, wie sich neue Kategorien des Denkens, des Beweisens und der Erfahrung in der Geschichte herausgebildet haben. Mehr

Projekte und Quellen

Am MPIWG wird in Einzel- und Gruppenprojekten geforscht. Ein Schlagwortindex erschließt die Projekte am Institut. Mehr

Das MPIWG engagiert sich für den offenen Zugang zu wissenschaftlichem Wissen und macht Quellen der Wissenschaftsgeschichte online verfügbar. Mehr

Aktuelles

Direktor Jürgen Renn veröffentlicht Artikel über die Gründung des „Centro Internazionale di Studi Telesiani, Bruniani e Campanelliani“ in Italien.

Zu Medien & Presse

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung veröffentlicht Artikel zur Präsentation von Islamischer Geschichte auf der Berliner Science Week und zitiert die wissenschaftliche Mitarbeiterin Sonja Brentjes. 

Zu Medien & Presse

New Articles and Preprints

Oertzen, C. v. (2017). Die Historizität der Verdatung: Konzepte, Werkzeuge und Praktiken im 19. Jahrhundert. NTM, 1-28. doi:10.1007/s00048-017-0183-6. Download

Mehr

Buning, M. (2017). Promoting technical knowledge: printing privileges and technical literature in the Early Dutch Republic. In L. Hilaire-Pérez, K. Vermeir, V. Nègre, & D. Spicq (Eds.), Le livre et les techniques avant le XXe siècle: à l’échelle du monde (pp. 453-462). Paris: CNRS éditions.

Mehr

Servicebox